Donnerstag, 6. Dezember 2018

[Blogpost] Top Ten Thursday #90


Hallo ihr Lieben,
es ist wieder mal Donnerstag, das heißt es ist wieder Zeit für eine neue Liste zum TTT.
Für die die es noch nicht wissen, beim Top Ten Thursday von Aleshanee auf Weltwanderer geht es um verschiedene Buchlisten mit einer Auswahl von 10 Büchern zu bestimmten Themen, die man jeden Donnerstag selber zu dem vorgegebenen Thema erstellt. Danach sollte dieser Post auf Alesshanees Weltwanderer Blog gepostet werden um sich mit anderen auszutauschen.


Das heutige Thema:

10 Bücher, die du als Kind gelesen und geliebt hast


Hey ihr Süßkekse,
hach ja Kinder und Jugendbücher. Früher habe ich ja nicht ganz so viel gelesen und wenn ich dann doch einmal gelesen habe, dann musste mich das Buch auch wirklich begeistern, um zu Ende gelesen zu werden. Und für den heutigen TTT habe ich nur Bücher genommen, die noch heute bei mir im Regal zu finden sind. ♥



Harry Potter und der Stein der Weisen von J. K Rowling
Die Kinder aus Bullerbü von Astrid Lindgren
Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren
Das fliegende Klassenzimmer von Erich Kästner
Die kleine Hexe von Otfried Preussler
Das doppelte Lottchen von Erich Kästner
Der selbstsüchtige Riese von Oscar Wilde
Emil und die Detektive von Erich Kästner
Das kleine Gespenst von Otfried Preussler
Märchen der Gebrüder Grimm


Kennt ihr eins der Bücher auf meiner Liste oder haben wir sogar Gemeinsamkeiten? 





Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ich hab früher auch nicht soo viel gelesen. Aber mir fällt gerade ein, dass ich die kleine Hexe oder das kleine Gespenst mit in die Liste hätte nehmen können. Das war zwar Schullektüre, aber ich fand sie doch ganz gut zu lesen.
    Sonst haben wir die Märchen der Gebrüder Grimm gemeinsam, das ist mein Kinderbuch schlechthin, da meine Oma mir das immer vorgelesen hat.
    Harry Potter und Ronja Räubertochter hab ich erst später gelesen, der selbstsüchitge Riese sagt mir gar nicht und von den anderen kenn ich nur die Verfilmungen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,
    wir haben mit EMIL UND DIE DETEKTIVE sogar eine Gemeinsamkeit.
    Von deinen Büchern habe ich nur Ronja und Harry Potter, bei letzterem war ich aber definitiv kein Kind mehr...
    Natürlich habe ich auch diverse Märchen gelesen (hauptsächlich GRIMM oder Märchen aus anderen Ländern) und Das kleine Gespenst kenne ich als Hörbuch zum Franzäösisch lernen (hat mir aber nicht gefallen, weshalb ich das Buch auch nicht habe ... ich glaube, dass ich auch noch nie ein Buch von Ottfried Preussler gelesen habe, sieht man von einigen Übersetzungen ab)
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2SyZ2dV

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Steffi,

    wie schön dass wir doch auch mal was gemeinsam haben!!! <3
    Bis auf "Der selbstsüchtige Riese" kenne ich auch mal tatsächlich alle deiner genannten Bücher! Das ist ja mal klasse :D

    Harry Potter, ja das hätte ich auch gerne in meiner Kindheit gelesen, aber ich freu mich dass meine Kids sozusagen damit aufwachsen konnten und ich liebe diese Reihe einfach sehr <3 Die werde ich auch noch im Rentenalter immer wieder lesen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!

    Die Bücher auf deiner Liste kenne ich zwar alle vom Sehen, aber gelesen habe ich nur Harry Potter - allerdings war ich da schon erwachsen. 😁 Ronja Räubertochter fand ich als Film klasse.

    Hier findest du meinen Beitrag:
    https://kamingefluester.blogspot.com/2018/12/top-ten-thursday-132018.html

    Liebe Grüße,
    Rubine

    AntwortenLöschen
  5. Huhu =)
    Komischerweise bist du bisher die Einzige die Harry Potter in der Liste hat, hätte gedacht, das häufiger anzutreffen (ich selbst habe de Bücher erst in den letzten 5 Jahren gelesen)
    Das kleine Gespenst hatte ich als Hörspiel udn mochte es auch sehr. Emil und die Dedektive war Schullektüre, auch wenn ich nie ein großer Kästner Fan war.

    Hier ist mein Beitrag
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hey Steffi :)

    Harry Potter habe ich auch gelesen ... aber nicht in meiner Kindheit, deswegen ist es heute nicht auf meiner Liste^^
    Ronja Räubertochter habe ich in der Schule gelesen, aber ich kann mich kaum noch daran erinnern.
    Von den Gebrüdern Grimm habe ich auch eine Ausgabe zu Hause stehen, geschmöckert habe ich wahnsinnig oft darin.

    Liebe Grüße und einen schönen Nikolaustag :D
    Andrea
    Mein heutiger Beitrag

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    von "Der selbstsüchtige Riese" abgesehen habe ich heute alle Bücher von deiner Liste gelesen :) Die "Potter"-Reihe gehört nach wie vor zu meinen Lieblingen, ich habe immer sehr gerne Geschichten von Astrid Lindgren, Erich Kästner oder Otfried Preußler gelesen und ich lese auch nach wie vor gerne Märchen. "Harry Potter", "Das doppelte Lottchen" und "Ronja Räubertochter" wären meine Favoriten von deiner Liste, aber "Das kleine Gespenst" habe ich auch erst kürzlich wieder gelesen und ich mag das Buch immer noch sehr.
    Unser Beitrag

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken dieses Kommentars versichere ich, dass ich mir darüber im Klaren bin, dass auf dieser Seite automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben werden.
Genauere Infos dazu gibt es in der Datenschutzerklärung.