Donnerstag, 21. Februar 2019

[Blogpost] Top Ten Thursday #96



Hallo ihr Lieben,
es ist wieder mal Donnerstag, das heißt es ist wieder Zeit für eine neue Liste zum TTT.
Für die die es noch nicht wissen, beim Top Ten Thursday von Aleshanee auf Weltwanderer geht es um verschiedene Buchlisten mit einer Auswahl von 10 Büchern zu bestimmten Themen, die man jeden Donnerstag selber zu dem vorgegebenen Thema erstellt. Danach sollte dieser Post auf Alesshanees Weltwanderer Blog gepostet werden um sich mit anderen auszutauschen.


Das heutige Thema:

10 Bücher, mit einem vorwiegend roten Cover


Hey ihr Süßen,
also ich muss ja ehrlich sagen, es war viel schwer als gedacht 10 Bücher mit überwiegend rotem Cover bei mir im Regal zu finden. Ich weiß nicht, ob ich einfach keine habe oder ich unbewusst einen Bogen um solche Bücher mache.
Aber ich habe, mit etwas Mühe, tatsächlich meine Liste zusammenbekommen...



🦋 City of Ashes von Cassandra Clare
🦋 Deadly Ever After von Jennifer L. Armentrout
🦋  Dirty Rowdy Thing von Christina Lauren
🦋 Death Call - Er bringt den Tod von Chris Carter
🦋 Die rote Königin von Victoria Aveyard
🦋 Love & Lies - Alles ist erlaubt von Molly McAdams
🦋 Trust in Love von Sarah Alderson
🦋 Blutrote Küsse von Jeaniene Frost
🦋 Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher
🦋 Quidditch im Wandel der Zeiten von Joanne K. Rowling


Kennt ihr eins der Bücher auf meiner Liste oder haben wir sogar Gemeinsamkeiten? 






Kommentare:

  1. Hallo Steffi, :)
    Tote Mädchen lügen nicht habe ich heute auch dabei. :)
    Gelesen habe ich dazu noch City of Ashes, was mir aber nur mäßig gefallen hat, und Die rote Königin, das ich gut fand. :)
    Oh ja, und Quiddtich im Wandel der Zeiten habe ich auch mal gelesen bzw. durchgeblättert. Mir gefiel aber das Tierwesen-Buch besser. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist es genau anders herum. Die rote Königin fand ich nur so Mittel. City of Ashes hat mir damals richtig gut gefallen 😉

      Löschen
  2. Guten Morgen Steffi,

    ja, die rote Farbe ist gar nicht so einfach, aber doch mehr als ich dachte vorhanden in meinen Regalen.

    "Tote Mädchen lügen nicht" haben ja einige auf ihren Listen. Da ich die Serie gesehen habe und die meisten sagten, dass ich mir dann das Buch sparen könnte hab ich es auch nicht gelesen.

    Von den Chroniken der Unterwelt kenne ich nur den ersten Band. Der hatte mir damals auch gefallen aber ich kam irgendwie nie zu den Fortsetzungen. Mittlerweile ist mein Interesse auch komplett abhanden gekommen ^^

    Das Quidditch Buch hab ich tatsächlich nicht gelesen - obwohl ich ja ein großer HP Fan bin hat es mich nicht so wirklich gereizt.

    "Die rote Königin", da bin ich ja immer wieder am schwanken ob ich es lesen soll, aber andere Bücher drängen sich da einfach mehr in den Vordergrund ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Serie habe ich auch gesehen. Allerdings habe ich das Buch bestimmt vor 6 oder 7 Jahren gelesen. Also weit weit vor der Serie 😉

      Und 'die rote Königin' tja das ist bei mir so ein Buch. Band 1 fand ich gut. Band 2 + 3 stehen auch im Regal, aber irgendwie bin ich mir dazu gekommen weiter zu lesen. Da gab es einfach immer wichtigere Bücher 😂

      Löschen
    2. Ich glaube, ich hatte zu "Die rote Königin" sehr unterschiedliche Rezensionen gesehen und deshalb war ich da zurückhaltend.
      Ich hab halt auch so viele, viele Bücher noch auf der Wunschliste, die mir wichtiger sind, wie du schon sagst, manchmal zieht man eben andere vor ;)

      Löschen
  3. Huhu! "Death Call" von Chris Carter habe ich gelesen, ich liebe die Reihe. Und "Blutrote Küsse" habe ich zuhause, noch ungelesen.
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab nach Blutrote Küsse mit der Reihe aufgehört. Dabei hat mir das Buch so gar recht gut gefallen 🙊

      Löschen
  4. Auch hier kenne ich nur city of ashes. Das habe ich im Schuber irgendwie übersehen. Chris Carter kenne ich natürlich vom Namen her und das Quiddich Buch ebenfalls. Der Rest ist mir fremd

    AntwortenLöschen
  5. Hey Steffi :)

    City of Ashes und Rote Königin haben wir heute gemeinsam :)
    Quidditch im Wandel der Zeiten habe ich auch schon gelesen, allerdings in einer grünen Ausgabe^^
    Deadly Ever After und Blutrote Küsse wollte ich mal noch lesen :)

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Steffi,

    bei meiner abendlichen Stöbertour muss ich mittlerweile schmunzeln, weil mir von fast jeder Liste "Tote Mädchen lügen nicht" anspringt. Das Buch muss ja richtig gut sein!

    Liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    von deinen Büchern habe ich bisher "City of Ashes", "Die rote Königin", "Tote Mädchen lügen nicht" und "Quidditch im Wandel der Zeiten" gelesen; durch das letzte Buch haben wir sogar eine indirekte Gemeinsamkeit, da ich auch ein Buch aus dem Harry Potter-Universum auf der Liste habe :) Die Bücher, die ich bereits kenne, haben mir alle recht gut bis sehr gut gefallen.
    Von Chris Carter kenne ich bisher die ersten drei Bände der Reihe und auch diese habe ich alle gut bewertet; Band 4-6 stehen noch ungelesen bei mir im Regal, aber ich will sie auf jeden Fall in diesem Jahr lesen.
    Mein Beitrag

    Hab einen tollen Freitag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken dieses Kommentars versichere ich, dass ich mir darüber im Klaren bin, dass auf dieser Seite automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben werden.
Genauere Infos dazu gibt es in der Datenschutzerklärung.