Donnerstag, 11. Januar 2018

[Blobpost] Top Ten Thursday #59


Hallo ihr Lieben,
es ist wieder mal Donnerstag, das heißt es ist wieder Zeit für eine neue Liste zum TTT.
Für die die es noch nicht wissen, beim Top Ten Thursday von Aleshanee auf Weltwanderer geht es um verschiedene Buchlisten mit einer Auswahl von 10 Büchern zu bestimmten Themen, die man jeden Donnerstag selber zu dem vorgegebenen Thema erstellt. Danach sollte dieser Post auf Steffis Bücher Bloggeria gepostet werden um sich mit anderen auszutauschen.


Das heutige Thema:

10 Bücher, bei denen der Autor weder deutsch- noch englischsprachig ist


Mhh, ja also bei dem heutigen Thema sucht man bei mir wohl eher vergebens. Ich habe wirklich wirklich lange gesucht, um überhaupt meine Liste halbwegs voll zu bekommen. Denn die meisten Autoren sind wirklich Amerikaner/Engländer oder Deutsche. Dennoch habe ich genau 10 Bücher gefunden - und da musste ich wirklich suchen - denn die meisten der Bücher besitze ich schon seit Jahren (und ja, zwei der Bücher sind auf spanisch bzw italienisch, Urlaubsmitbringsel meiner Tante, die wusste das mir die Filme zu den Büchern gefallen 😂)


 



Die Erbin von Simona Ahrnstedt (schwedische Autorin)
Drei Meter über dem Himmel von Frederico Moccia (italienischer Autor)
Perdona si te llamo amor von Frederico Moccia (italienischer Autor)
Buenos Dias, Princesa! = Good Morning, Princess! von Blue Jeans (spanischer Autor)
Die Larve von Jo Nesbø (norwegischer Autor)
Der Fall Kallmann von Hakan Nesser (schwedischer Autor)
Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry (französischer Autor)
Der Graf von Monte Christo von Alexandre Dumas (französischer Autor)
Anna Karenina von Leo Tolstoi (russischer Autor)
Schuld und Sühne von Fjodor Dostojewski (russischer Autor)

Kennt ihr eins der Bücher auf meiner Liste oder habt ihr eins davon sogar schon selber gelesen? 






Kommentare:

  1. Guten Morgen Steffi!

    Ja, die Aufgabe fand ich auch gar nicht so einfach - aber es ist schön, sich heute etwas Inspiration bei euch zu holen :)

    Alexandre Dumas haben wir ja heute gemeinsam - ein tolles Buch!
    Und "Der kleine Prinz"! Wie konnte ich den denn vergessen! Aber ich muss gestehen, dass ich mit dem Buch nie wirklich viel anfangen konnte. Aber hast du den Film gesehen, der letztes Jahr dazu rauskam? Der ist ja sowas von wunderschön umgesetzt ♥

    "Schuld und Sühne", das hab ich vor Ewigkeiten mal angefangen weil ich es unbedingt auch gelesen haben wollte, habs dann aber relativ schnell wieder aufgegeben :D

    Von Jo Nesbo kenne ich leider noch nichts, aber die Harry Hole Reihe möchte ich dieses Jahr unbedingt anfangen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja 'Schuld und Sühne' ist kein ganz leichtes Buch, aber ich hatte vor ein paar Jahren eine Phase, in der ich nur solche Klassiker gelesen habe ;)

      Löschen
  2. Guten Morgen Steffi,
    Gemeinsamkeiten haben wir keine, aber die unteren sechs Autoren kenne ich natürlich. ;-)
    Eine wundervolle Restwoche wünsche ich dir. ;-)
    Liebste Grüße, Hibi
    Meine fremdsprachigen Autoren/Autorinnen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur die unteren sechs? Naja wenigstens ein paar ;)

      Löschen
  3. Morgen Steffi,
    ich fand die Aufgabe gar nicht so schwer. Schwer war eher etwas Abwechslung in die Länder zu bringen... Ich war mir nicht bewusst, dass ich sehr viele französische Autoren lese, neben den deutschen/englischen.
    Alexandre Dumas hätte ich auf meiner Liste haben können, ich habe mich dann aber dagegen entschieden ... das wäre noch ein Franzose mehr.
    Abgesehen von Dumas habe ich von deiner Liste nur DER KLEINE PRINZ gelesen, allerdings war ich da noch sehr jung und gefallen hat es mir nicht.
    Tolstoi und Dostojewski kenne ich vom Namen her aber ich habe noch kein Buch von ihnen gelesen (oder eine Verfilmung derselben gesehen).
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: http://bit.ly/2D3b2QK

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der kleine Prinz scheint heute wirklich nicht viele Liebhaber zu haben. Ich persönlich liebe das Buch aber ♥

      Löschen
    2. Ich nehme an dass es vermutlich viele Leser gibt, die ihn mögen und andere eben nicht. Immerhin taucht er heute in den Listen auf, also bist du nicht die einzige, die ihn mag.

      Löschen
  4. Hey Steffi :)

    Ich habe es heute nicht geschafft, eine Liste voll zu bekommen^^
    Von deiner kenne ich durchaus ein paar Autoren (Tolstoi, Dostojewski), aber gelesen habe ich noch kein Buch von ihnen.
    Von Alexandre Dumas habe ich die Musketiere gelesen, aber daran hab ich heute gar nicht gedacht.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die drei Musketiere wollte ich auch schon immer mal lesen, bis jetzt hab ich es aber leider noch nicht geschafft.

      Löschen
  5. Guten Morgen,
    den kleinen Prinz haben wir gemeinsam.
    Von Jo Nesbo habe ich zwar Bcher im Regal stehen, aber noch nichts gelesen.
    Anna Karenina habe ich als Teenager mal angefangen... nunja, weit kam ich nicht.
    Sonst habe ich keins der Bücher gelesen.
    Unser Beitrag

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach ja, Tolstoi ist aber eine auch ganz schön schwere Lektüre. Da muss man schon wirklich in der Stimmung für sein :)

      Löschen
  6. Guten Morgen :)

    Von deinen Büchern habe ich leider noch keines gelesen, aber "Der kleine Prinz" kennt man natürlich und "Anna Karenina" habe ich auf dem SuB. Ich nehme mir schon seit einer Weile vor, das Buch endlich zu lesen, aber bei dem Umfang ist das ja keine Lektüre für nebenbei. Von Nesbø habe ich einen Band auf dem SuB, von Dostojewski etwas auf der Wunschliste, ebenso wie "Die Erbin".
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steffi,

    ich hatte heute auch ganz schön Probleme, meine Liste zu füllen. Gemeinsamkeiten haben wir keine, aber Jo Nesbo und Hakan Nesser tummeln sich auch noch irgendwo auf meinem SuB herum :-)

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Lieber Gruß,
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Steffi,

    wir haben DREI Gemeinsamkeiten - wow, das ist fast unglaublich!! Dabei hätten es sogar noch mehr sein können. :)

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen,

    mit "Der kleine Prinz" haben wir eine Übereinstimmung. Der Graf von Monte Christo und Anna Karenina stehen aber beide auf meiner Want-To-Read Liste.
    Mir ist das Thema heute auch eher schwer gefallen.

    Viele Grüße
    Abigail
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen