Mittwoch, 1. März 2017

[Blogpost] Neuzugänge im Februar



Da ich mir für den Februar ein striktes Kaufverbot auferlegt hatte, sind es nicht allzu viele neue Bücher geworden, lediglich ein paar Rezensionsexemplare sind im Februar bei mir eingezogen.
Hier sind die Schätze, die diesen Monat bei mir einziehen durften. 

Mein erster Neuzugang im Januar war All Rat der Neun - Gezeichnet von Veronika Roth gewesen. Welches ich als Rezensionsexemplar vom cbt-Verlag erhalten habe. Danke nochmals dafür.

Klappentext:


In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Lebensgabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe...
Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Lebensgabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht - was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe on Ryzeks Händen: Sie ist stark und viel klüger als er denkt.
Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun, seinen Bruder zu retten und mit ihm zu fliehen, doch mächtige Feinde stehen ihm im Weg. Akos und Cyra müssen sich entscheiden: sich gegenseitig zu helfen oder zu zerstören...

Weitere Infos zum Buch findet ihr HIER.
Auf Paper Princess habe ich schon eine kleine Ewigkeit gewartet, und vor ein paar Tagen ist es nun endlich bei mir angekommen. Danke nochmals an den Piper-Verlag für das Buch.

Klappentext:


Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne - einer schöner als der andere - verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen...

HIER findet ihr weitere Informationen zum Buch.

Mein Herz und deine Krone habe ich eher durch einen Zufall entdeckt, doch mich sprechen Bücher über Adlige meist sehr schnell an, weswegen ich froh war, als ich dieses Buch vom Blanvalet-Verlag zugeschickt bekommen habe.

Klappentext:


Eigentlich wollte Rebecca Porter, genannt Bex, sich in Oxford ganz auf die Uni konzentrieren. Doch als sie in das gleiche exclusive Wohnheim wie Prinz Nicholas, zukünftiger König von England, einquartiert wird, kommt alles anders. Trotz seiner allgegenwärtigen Bodyguards und überbesorgter Freunde kommten Bex und Nicholas sich näher - und Bex wird in eine Welt geworfen, die ihr völlig fremd ist, sowaohl die guten Seiten (tolle Urlaube, Dinner im Palast) als auch die schlechten (Klatschpresse, nervige Familie). Und am Abend vor der Hochzeit des Jahrhunderts muss Bex sich fragen, ob sie für ihre große Liebe Nicholas wirklich ihr ganzes Leben aufgeben kann...

Mehr Infos zu diesem Buch findet ihr HIER.

Nachdem Close Up - Erregende Nähe erst einmal auf dem Weg zu mir verschollen ist, kam das Buch nun vor zwei Tagen endlich bei mir an. Danke nochmals an HarperCollins für das Reziexemplar.

Klappentext:


Melanie hat genug von Männern! Kurz vor ihrem romantischen Liebesurlaub macht ihr Freund Schluss. Stattdessen schickt er sie mit seinem arroganten Bodyguard Hunter nach Mexiko. Und da wartet schon die nächste Katastrophe auf Melanie: Im Hotel muss sie sich mit Hunter ein Zimmer teilen. Natürlich will sie sich nach der großen Enttäuschung keinesfalls wieder auf einen neuen Mann einlassen – doch die glühende Sonne, der idyllische Strand und ihr muskulöser heißer Begleiter wecken in ihr bald unwiderstehlich sinnliche Fantasien…

Mehr zu diesem Buch findet ihr HIER.

Endlich kam im Februar das neue Buch der Driven Reihe raus und wurde von mir auch gleich verschlungen. Danke nochmals an den Heyne-Verlag für das Buch.

Klappentext:


Rockstar Hawkin hilft seinem Zwillingsbruder Hunter immer wieder aus der Patsche - und landet dafür vor Gericht. Um einer Haftstrafe zu entgehen, muss er als Gastdozent am College unterrichten - und trifft dort auf die attraktive Assistentin Quinlan Westin. Sie zu verführen ist ein leichtes, denkt er...

HIER findet ihr mehr zum Buch.




Bei Last Year's Mistake habe ich schon vor der deutschen Veröffentlichung lange darüber nachgedacht, es mir auf englisch zu kaufen, dann jedoch lieber auf das deutsche Buch gewartet. Danke nochmals an den cbt-Verlag für das Buch.

Klappentext:


Früher waren Kelsey und David beste Freunde. Sie waren unzertrennlich. Dann war da plötzlich mehr als nur Freundschaft. Doch Missverständnisse und verletzte Gefühle entfernten sie voneinander. Heute, ein Jahr später, hat Kelsey ihr altes Leben hinter sich gelassen. Neue Schule, neue Freunde, neuer Boyfriend, neues Ich. Doch da taucht David wieder auf. Und plötzlich ist alles wieder da. All die verdrängten Gefühle. Leidenschaftlich wie nie. Aber kann die große Liebe der Vergangenheit auch ihre Zukunft sein?

Mehr Informationen zu diesem Buch findet ihr HIER.

Das letzte Buch welches im Februar bei mir einziehen durfte war Beautiful Burn von Jamie McGuire. Danke an den Piper-Verlag für das Reziexemplar.

Klappentext:


Verzweifelt und von aller Welt verlassen, legt sich Ellie Edson mit allen an. Auch mit dem unverschämt gut aussehenden und arroganten Tyler Maddox. Als er sie auf einer Party kennenlernt, ist er von Ellies extremer Persönlichkeit und ihrem aufbrausenden Temperament fasziniert. Seine Gefühle für sie werden mit der Zeit immer stärker, aber er merkt: Ellies Dämonen sind wohl der mächtigste Feind, dem sich je ein Maddox-Bruder stellen musste.

HIER findet ihr mehr zu diesem Buch.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen