Donnerstag, 1. Juni 2017

[Blogpost] Neuzugänge im Mai


Ich hatte mir im April geschworen, nicht so viele Bücher zu kaufen. Tja, ihr wisst sicher wie das so mit den Vorsätzen ist...man hält sie leider nicht immer. 21 Bücher durften im Mai bei mir einziehen. Eigentlich viel zu viele, oder?

Auf das große Finale der Royal - Reihe von Erin Watt habe ich so lange gewartet. Deswegen musste ich das Buch auch einfach so schnell wie möglich lesen. Danke nochmals an den Piper-Verlag.

Klappentext:

Kaum haben sich Ella und Reed wiedergefunden, werden sie schon wieder getrennt – und Reeds Leben steht auf dem Spiel. Ist er dieses Mal zu weit gegangen? Ist ihm sein aufbrausendes Temperament zum Verhängnis geworden? Ella ist eine Kämpferin. Sie ist bereit, alles zu tun, um Reed zu schützen, und den Royals zur Seite zu stehen. Doch dann wird sie plötzlich von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. Sie muss feststellen, dass ihr Leben eine einzige Lüge war. Werden die Royals sie am Ende doch ruinieren? Oder kann es ein Happy End für Ella und Reed geben?

HIER findet ihr mehr zu diesem Buch. Und meine Rezension findet ihr auch schon auf meinem Blog.

Gott, auf dieses Buch habe ich so lange gewartet! Denn nachdem der Erscheinungstermin verlegt wurde, habe ich die Monate und Tage gezählt bis ich endlich Fire in You in der Hand halten konnte. Jetzt war es endlich so weit.

Klappentext:

Jillian und Brock sind beste Freunde. Trotzdem gibt es etwas, das Jillian Brock niemals verraten würde: ihre wahren Gefühle für ihn. Sie weiß genau, dass sie bei ihm »als Frau« keine Chance hat. Außerdem würde ihr überängstlicher Vater mehr als reine Freundschaft ohnehin nicht erlauben. Er wollte sie erst nicht einmal alleine ans College gehen lassen. Doch auch wenn es ihr schwer fällt, sich von ihrem besten Freund zu trennen, will sie dort endlich ein neues Leben beginnen, ohne Brock und ihre unerwiderte Liebe. Was Jillian allerdings nicht ahnt: Brock hat nicht vor, sie einfach so gehen zu lassen.

Mehr zum Buch findet ihr HIER. Und meine Rezension zu diesem Buch könnt ihr HIER durchlesen.

Addicted to Sin wollte ich mir eigentlich diesen Monat gar nicht kaufen, aber es haben so viele davon geschwärmt, dass es einfach mit musste. Es ging gar nicht anders.

Klappentext:

Mein Name ist Dr. Dixon Mathews, ich bin New Yorks renommiertester Psychiater. Für 500 Dollar die Stunde entlocke ich meinen Patienten ihre kleinen schmutzigen Geheimnisse. Ich bin smart, arrogant, sehe blendend aus und nehme garantiert keine Frau ein zweites Mal. Das aber wird sich bald ändern – dank zweier vollkommen unterschiedlicher Frauen, die doch eines gemeinsam haben: Leidenschaft und Hingabe. Für welche werde ich mich entscheiden?

HIER findet ihr mehr Informationen zum Buch.



Wenn ihr das erste Buch der Reihe Entführt und Verführt nicht kennt, solltet ihr das schleunigst nachholen. Ich freue mich mit Vertraut und verraten endlich Band 2 in den Händen halten zu können.

Klappentext:

Ihr Liebster wird vor ihren Augen ermordet. Sie verliert ihr ungeborenes Kind. Savannah will nur noch, dass alles aufhört.

Dann bekommt sie eine zweite Chance zu lieben. 

Doch auch wenn das Leben einen Ausweg zu bieten scheint, verlaufen die Dinge nicht immer so, wie man es gerne hätte, denn manche Lügen sind einfach zu schön, um sie aufzugeben.

Doch Savannah muss sich jetzt der Wahrheit stellen. Der Wahrheit darüber, wer wirklich hinter ihrer Entführung steckt. Auch wenn sie daran zerbricht...

HIER findet ihr mehr Informationen zum Buch.


Über Flirting With Disaster bin ich eher zufällig gestolpert, und fand aber vom ersten Moment an den Klappentext total ansprechend. Deswegen nochmals Danke an den Rowohlt-Verlag für das Buch.

Klappentext:

Sie ist seine Lehrerin … 
... aber er erteilt ihr eine prickelnde Lektion.
Damit hat Hyacinth nun wirklich nicht gerechnet: Als sie ihren Job als Lehrerin antritt, sitzt in ihrer Klasse ausgerechnet der gutaussehende Kerl, dem sie eine Woche zuvor in einem Club beim Bodypainting nähergekommen ist! Dabei kam Smith Asher ihr gar nicht wie ein Schüler vor. 
Hyacinth ist klar, dass sie jede Verbindung zu ihm so schnell wie möglich kappen muss, wenn sie nicht beide in Schwierigkeiten geraten wollen. Zudem scheint Smith irgendetwas mit den Drogengeschäften zu tun zu haben, die an der Schule vor sich gehen. Doch bald wird das Verlangen zu groß, um es weiter zu ignorieren...


HIER findet ihr mehr Inforamtionen zum Buch. Und auch meine Rezension könnt ihr schon auf meinem Blog finden.


Als Fan von Jennifer L. Armentrout probiere ich jedes ihrer Bücher zu lesen. Und mit Dreh dich nicht um habe ich diesen Monat auch ihren Thriller zugeschickt bekommen. Danke an den Heyne fliegt-Verlag für das Rezensionsexemplar.

Klappentext:

Samantha ist schön. Sie ist mit dem coolsten Jungen der ganzen Schule zusammen. Sie hat alles, wovon die anderen Mädchen träumen. Dann verschwindet sie für vier Tage zusammen mit ihrer besten Freundin Cassie. Als Samantha wieder auftaucht, ist nichts mehr, wie es einmal war: Sie hat ihr Gedächtnis verloren und kann sich an absolut nichts erinnern – weder an das, was in den vier Tagen passiert ist, noch an ihr Leben davor. Allmählich kommt sie zu einer schockierenden Erkenntnis: In ihrem alten Leben war sie 
offenbar ein echtes Miststück. Wen wundert es da, dass die Polizei immer wieder auftaucht und sie wegen Cassie verhört? Denn ihre Freundin ist und bleibt verschwunden. Eine furchtbare Frage steigt in Samantha auf: Fiel Cassie einem Verbrechen zum Opfer? Und trägt sie etwa die Schuld daran? Samantha bleibt nur wenig Zeit, ihr Gedächtnis zurückzugewinnen. Denn jemand hat es auf sie abgesehen. Jemand, der genau weiß, was passiert ist...



Mehr Informationen zum Buch findet ihr HIER.


Dieses Buch würde sonst eher nicht so in mein Beuteschema von Büchern passen, allerdings mochte ich Duff von Kody Keplinger so gerne, dass ich auch einfach ihr neues Buch haben musste. Danke nochmals an den cbt-Verlag für das Reziexemplar.

Klappentext:

Seit ihre Eltern geschieden sind, verbringt Whitley die Sommerferien bei ihrem Dad. Doch was für sie sonst die beste Zeit des Jahres war, entpuppt sich diesmal als reinster Albtraum. Denn ihr Dad – Überraschung! – hat eine neue Verlobte. Und die hat einen Sohn. Der sich ausgerechnet als Whitleys One-Night-Stand entpuppt. Weil Gefühle aber so gar nicht ihr Ding sind, lenkt Whitley sich ab: Party bis zum Umfallen. Dabei übersieht sie fast die guten Dinge direkt vor ihrer Nase. Wie den Jungen, dem wirklich etwas an ihr liegt...

HIER findet ihr mehr Informationen zum Buch.


Dieses Buch habe ich bei einem Gewinnspiel auf Lovelybooks gewonnen. Was mich wirklich total erstaunt hat, denn es haben über 1300 Leute dabei mitgemacht.

Klappentext:

Drei Monate Housesitting in einem Luxus-Apartment in Manhattan - Avery Ross kann ihr Glück kaum fassen, schlägt sie sich doch gerade so mit ihrem Kellnerjob durch. Avery betritt eine atemberaubende Welt der Dekadenz - die Welt von Dominic Baine: reich, arrogant und absolut unwiderstehlich. Der Milliardär, der das Penthouse ihres neuen Domizils bewohnt, erweckt ungeahnte geheime Sehnsüchte in ihr. Doch ihre Vergangenheit droht Avery schon bald einzuholen und jegliche Hoffnung auf eine Zukunft mit Nick zu zerstören...

Mehr Informationen zum Buch findet ihr HIER.



Als großer Fan von Monica Murphy musste auch das erste Buch ihrer neuen Reihe unbedingt bei mir einziehen. Und wurde natürlich auch gleich gelesen. Danke nochmals an den Heyne-Verlag für das Buch.

Klappentext:

Schlimm genug, dass Jades Freund sie zu einem langweiligen Pokerspiel mitschleppt. Er benutzt sie auch noch als Spieleinsatz...und verliert. Die perfekte Gelegenheit für Jade, ihn zu ihrem Ex-Freund zu machen. „Gewonnen“ hat sie angeblich der superreiche und extrem gut aussehende Shep Prescott. Ein Mann, der alles haben kann, aber scheinbar nur hinter ihr her ist. Nichts hält ihn zurück, egal wie abweisend Jade sich verhält. Und je widerspenstiger sie wird, desto mehr will er sie für sich...

HIER findet ihr mehr Informationen zum Buch. Und meine Rezension findet ihr auch schon auf meinem Blog.


Über Im Bann der Rocker bin ich eher durch Zufall gestolpert, aber der Klappentext hat mich irgendwie sofort angesprochen, denn es ist mal ein etwas anderes Buch. Deswegen nochmals Danke an den LAGO-Verlag für das Buch.

Klappentext:

Die junge Becca muss Schreckliches durchmachen: Sie wird geschlagen, missbraucht und von ihrem Stiefvater zum Sex mit den Bikern eines Motorradclubs gezwungen. Doch eines schicksalsvollen Abends begegnet sie Puck, einem Mitglied des Silver Bastards MC. Auch ihm soll sie zu Willen sein. Als er merkt, dass Becca dies nicht freiwillig tut, hat er Mitleid und befreit sie. Gebrandmarkt von ihrer Vergangenheit beschließt sie, sich ein eigenes Leben aufzubauen und sich niemals mit einem Biker einzulassen.
Fünf Jahre lang hält sie sich an ihren Vorsatz und bleibt Puck fern, obwohl sie sich vor Verlangen nach seinem muskulösen Körper verzehrt. Dann jedoch erhält sie einen Anruf, der ihre Welt aus den Fugen geraten lässt. Sie muss zurück in das Elend, aus dem sie gekommen ist – und sie kennt nur einen Mann, dem sie genug vertraut, um mitzukommen.


HIER findet ihr mehr Informationen zum Buch.


Ich hatte diesen Monat das große Glück, auf der LLC in Berlin dabei sein zu können. Die nächsten Bücher habe ich dort bekommen.

Klappentext:

Bea Weidemann kann es nicht fassen: Schlimm genug, dass ihr kleiner Verlag in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Aber dass sie nun als Tim Bergmanns persönliche Anstandsdame abgestellt wird und mit ihm den Verlag retten soll, ist einfach zu viel für die junge PR-Referentin. Denn der schwierige Bestseller-Autor lässt sich von nichts und niemandem etwas vorschreiben – und ist genau die Sorte Mann, um die Bea sonst einen weiten Bogen macht. Herzklopfen hin oder her. Doch während sie versucht, das Chaos von Tim – und sich – abzuwenden, merkt sie bald, dass auch die Liebe absolut nichts von ihren Plänen hält...

HIER findet ihr mehr Infos zu diesem Buch.

Auch Free at Last - verfallen ist ein Mitbringsel der LLC. Und ein Buch auf das ich mich besonders freue, denn mir wird schon seit langem immer wieder Nahe gelegt, ein Buch von Annie zu lesen.

Klappentext:

Hunter ist siebzehn, als er zurück nach San Diego zu seinem Dad zieht, der mit seiner neuen Freundin zusammenlebt. Er hat mit allem gerechnet. Nur nicht damit, dass er sich in sie verlieben würde. Hals über Kopf. Mackenzie ist fünfundzwanzig, als ihr Freund ihr eröffnet, dass seine zwei fast erwachsenen Söhne zu ihnen ziehen werden. Sie hat mit allem gerechnet. Nur nicht damit, dass die beiden sie hassen. Aus tiefster Seele. Aus Hass kann Freundschaft entstehen, doch was entsteht aus Liebe, die nicht erwidert wird?

Mehr Informationen zum Buch findet ihr HIER.

Dieses Buch war in der LLC Convention Tasche, leider habe ich es eigentlich schon. Mal sehen was ich mit dem doppelten Buch mache...

Klappentext:

Marc Edwards ist der heimliche Traum jeder Frau, der sämtliche sexuelle Fantasien zur Wirklichkeit werden lässt. Er ist heißer Verführer, anziehender Frauenheld und zuvorkommender Gentlemen. Marc ist alles, was er für die Frau in seinen Armen sein sollte – denn er gehört zur Elite der Escorts in Las Vegas. Wie es in seinem Inneren aussieht, behält Marc jedoch für sich und er hat auch nicht vor, jemanden an seiner Gefühlswelt teilhaben zu lassen. Erst als Nathalia, eine seiner Klientinnen, versucht, den Mann, nicht den Escort kennenzulernen und seine geheimsten Sehnsüchte zu ergründen, beginnt er sich zu öffnen und Gefühle zuzulassen. Missgunst, Neid und Sünden aus der Vergangenheit scheinen eine Beziehung jedoch unmöglich zu machen...

HIER findet ihr mehr Informationen zum Buch.

Wenn du mich küsst habe ich auf der LLC von einer Verlagsmitarbeiterin bekommen. Und ich freu mich schon total auf dieses Buch, da mir schon mehrmals gesagt wurde, dass die Geschichte richtig gut sein soll.

Klappentext:

Seit dem Tod ihres kleinen Bruders versinkt Monroe in Trauer und Schuld. Auch ein herrlicher Sommer in Louisiana bei ihrer Großmutter wird das nicht ändern. Sie zieht sich immer weiter zurück - bis sie Nathan begegnet. Zwischen Monroe und ihm knistert es heftig. Aber sie spürt, dass auch auf Nathans Schultern eine schwere Last liegt...

Mehr Informationen zu diesem Buch findet ihr HIER.

Nachdem ich Kelsey Sutton bei einem Panel auf der LLC gesehen habe, musste ich einfach das Buch von ihr mitnehmen. Und auch schon alleine wegen dem wunderschönen Cover musste es mit.

Klappentext:

Niemand weiß, dass Elizabeth Caldwell die Gabe besitzt, Gefühle in menschlicher Gestalt zu sehen. Sehnsucht, Mitleid, Wut - sie alle halten sich von Elizabeth fern, denn sie zeigt als einzige Sterbliche keine Reaktion auf ihre Berührung. Allein der Angst und Schrecken verbreitende Fear wird bei ihr schwach. Er ist besessen davon herauszufinden, welche Macht Elizabeth zu dem gemacht hat, was sie ist...

HIER findet ihr mehr Infos zu dem Buch.

Von Stormheart - Die Rebellin habe ich das erste mal gehört, als ich bei der Lesung von Cora Carmack war. Sie hat ein paar kleine Auszüge daraus vorgelesen und die waren einfach so unglaublich gut, dass ich das Buch einfach haben musste!

Klappentext:

Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren.

Mehr Infos zu dem Buch findet ihr HIER.

Der erste Teil von Götterfunke steht schon lange auf meiner WuLi, deswegen bin ich unglaublich froh, das Buch auf der LLC bekommen zu haben.

Klappentext:

"Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht."

Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?

Mehr Informationen zum Buch findet ihr HIER.

Auf Feel Again von Mona Kasten warte ich schon Monate lang. Und auch wenn ich diesen Monat eigentlich nicht so viele Bücher kaufen wollte, musste ich dieses Buch einfach kaufen. Anders ging es gar nicht.

Klappentext:

Er sollte nur ein Projekt sein – doch ihr Herz hat andere Pläne.
Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen...

Mehr Informationen zum letzten Teil der Reihe findet ihr HIER.

Auch auf Dirty, Sexy, Love habe ich so lange gewartet, dass ich das Buch einfach kaufen musste. Und natürlich konnte ich es auch nicht lange liegen lassen und musste es sofort lesen.

Klappentext:

Alex Parks würde am liebsten im Erdboden versinken. Da hat sie all ihren Mut zusammengenommen, um Eric Collins gegenüberzutreten – dem Mann, mit dem sie seit Monaten online flirtet –, doch der hat keine Ahnung, wer sie ist! Völlig gedemütigt will sie nur eins: nichts wie weg aus Coer d’Alene. Das muss Joe – Erics Bruder – mit allen Mitteln verhindern. Der in sich gekehrte Barkeeper wollte eigentlich nur den Online-Dating-Account seines Bruders löschen, ist dabei aber auf Alex’ Profil gelandet – und hat augenblicklich sein Herz an die lustige, wunderschöne Frau verloren. Doch kann er Alex überzeugen, dass er der Mann ist, in den sie sich online verliebt hat? 

HIER findet ihr mehr Infos zum Buch. Und auch meine Rezension findet ihr schon auf meinem Blog.

Ich bin ein großer Fan von Jessica Clare, weswegen ich mich auf jedes Buch von ihr freue. Gekauft - Gelesen!

Klappentext:

Reality-TV! Für Milliardär Sebastian Cabral gibt es kaum etwas Schlimmeres. Vor allem, weil seine Mutter der Star einer solchen Show ist und sich in den Kopf gesetzt hat, ihn mit seiner Ex zu verkuppeln, um mehr Drama zu schaffen. Irgendwann ist er so entnervt, dass er seine Bekannte Chelsea bittet, ihn zum Schein zu heiraten. Eigentlich die perfekte Lösung. Nur leider stellt diese Ehe Sebastian vor ganz neue Probleme. Denn die platonische Beziehung zu seiner äußerst reizvollen Ehefrau macht ihn mit jedem Tag ein bisschen mehr verrückt. Genau wie die Tatsache, dass Chelsea etwas vor ihm verbirgt...

HIER findet ihr mehr Informationen zum Buch. Und auch meine Rezension findet ihr schon auf meinem Blog.


Auf das letzte Buch welches diesen Monat bei mir einziehen durfte bin ich ganz besonders froh, denn das ist mein erstes Rezensionsexemplar vom Carlsen-Verlag.

Klappentext:

Der Donnergott Thor hat mal wieder seinen Hammer verloren – die stärkste Waffe in allen Neun Welten! Und diesmal ist er zu allem Übel in Feindeshände geraten. Magnus und seine Freunde müssen den Hammer so schnell wie möglich zurückholen, denn ohne ihn ist die Welt der Sterblichen einem Angriff der Riesen wehrlos ausgeliefert. Der Weltuntergang Ragnarök droht! Als Verbündeten braucht Magnus ausgerechnet den gerissenen Gott Loki – doch der Preis für seine Hilfe ist hoch...

Mehr Informationen zu der Reihe findet ihr HIER.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen