Donnerstag, 5. Januar 2017

[Blogpost] Top Ten Thursday #10


Hallo ihr Lieben,
ich habe mich dazu entschieden, ab jetzt regelmäßig beim Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria teilzunehmen.
Dabei geht es um verschiedene Buchlisten mit einer Auswahl von 10 Büchern zu bestimmten Themen, die man jeden Donnerstag selber zu dem vorgegebenen Thema erstellt. Danach sollte dieser Post auf Steffis Bücher Bloggeria gepostet werden um sich mit anderen auszutauschen.


Das heutige Thema:


Eure 10 Highlights aus 2016



Meine Jahreshighlights aus 2016 habe ich euch schon einmal genauer in meinem Lesejahr gezeigt. Doch euch sie noch einmal zu zeigen kann ja nicht schaden 😉


 

Until Friday Night von Abbi Glines
Stepbrother Dearest von Penelope Ward
Maybe Someday von Colleen Hoover
Entführt und Verführt von J. L. Drake
Begin Again von Mona Kasten
Opposition - Schattenblitz von Jennifer L. Armentrout

So das sind also meine 10 Jahreshighlights 2016. Wenn ihr genau wissen möchtet warum ich diese gewählt habe, dann müsst ihr euch mein Lesejahr anschauen.
Wie sehen denn eure Highlights aus? Oder haben wir sogar welche gemeinsam?


Kommentare:

  1. Guten Morgen Steffi!

    Das sieht nach vielen Liebesgeschichten und Romantik aus - oder täuscht das? ^^
    Für mich ist da wohl eher nichts dabei, bis auf die Reihe von Jennifer L. Armentrout, von der ich bisher leider nur den ersten Band gelesen hab.
    Den Harry Potter hab ich vor einigen Tagen auch endlich gelesen, ich war davon aber leider eher enttäuscht, mich konnte da nichts so wirklich überzeugen, weder von der Handlung her, noch den Charakteren. Fand ich echt schade!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten 2016

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey

      diesen Eindruck habe ich auch! Die sind bei mir in der letzten Zeit leider zu kurz gekommen. Dafür fand ich Mageia, das Buch der Farben sehr stimmungsvoll!

      LG
      Chitra

      Löschen
    2. Hey Aleshanee,

      sorry das ich so spät antworte, aber ja du täuschst dich nicht, es sind zum Großteil Liebesromane. Aber die lese ich nun mal am liebsten. Dafür scheint mir deine Liste ziemlich Fantasy lastig zu sein ;)
      Das von Harry Potter kann ich etwas verstehen, aber ich kenne auch das Theaterstück und das fand ich toll. Vielleicht liegt es daran.

      Löschen