Donnerstag, 1. September 2016

[Rezension] Royal Kiss

Buchcover




Infos


Titel: Royal Kiss
Autor: Geneva Lee
Anzahl der Seiten: 320
Verlag: Blanvalet
Preis: 12,99€
ISBN-13: 978-3-7341-0381-0
Erscheinungsdatum: 15. August 2016





Believe in a kiss...
Belle will nicht zulassen, dass Smiths dunkle Vergangenheit ihre Liebe zerstört. Doch hat er wirklich damit abgeschlossen? Als sie ihn mit einer anderen Frau in einer eindeutigen Situation beobachtet, ist sie zutiefst verletzt. Enttäuscht und gedemütigt bricht Belle jeden Kontakt zu Smith ab und arbeitet wie eine Besessene, um die Sehnsucht nach ihm zu ersticken. Dennoch gelingt es ihr einfach nicht, ihn zu vergessen. Aber wie soll sie ihm seinen Verrat jemals verzeihen können?


Endlich geht die Geschichte von Belle und Smith weiter!
Das zweite Buch der Reihe welches sich um Belle & Smith dreht, ist randvoll mit Liebe, Romantik, Erotik, Drama, Skandalen und Wendungen bei denen einem ganz schwindelig wird. Ich liebe die Bücher von Geneva Lee wirklich über alles. Kurz nachdem ich das erste Buch von Belle gelesen habe, musste ich auch schon das zweite anfangen. Und dann bekommt man eine solche Geschichte geliefert!

In Royal Dream hat man schon einen kleinen Einblick in die Welt von Smith bekommen und wie gefährlich diese für Belle sein könnte. Und nun in Royal Kiss versucht Smith alles in seiner Macht stehende zu tun, um Belle zu schützen. Auch wenn das heißt, dass er ihr das Herz brechen muss. Und...oh man...einen Mann wie Smith findet man wirklich nicht alle Tag. Die Art und Inbrunst mit der er Belle beschützt und liebt sucht wirklich ihresgleichen.
"Vielleicht musste er mir zuerst seine Liebe beweisen, damit ich anschließend leichter verstand, dass er seine Entscheidungen nur traf, um mich zu beschützen."
Und auch Belle hat mich wieder voll überzeugen können. Sie ist so stark, wohl eine der stärksten Protagonistinnen die mir je begegnet ist, und doch hat sie natürlich auch ihre verletzlichen Seiten. Doch sie weiß sich trotzdem gegen Smith durchzusetzen, was auch bei einem Partner wie ihm dringend nötig ist. Die Chemie zwischen den beiden stimmt einfach und die Funken und das knistern sprüht einfach nur so über die Seiten. Mein Rat: lest das Buch alleine zu Hause in Reichweite einer kalten Dusche ;)

Dieses Buch hat die Geschichte endlich für mich zusammen gebracht. Es wurden nicht nur endlich Fragen beantwortet. Ich habe auch endlich mitbekommen wie gefährlich die Liebe zwischen Belle & Smith wirklich ist, was für eine Bedrohung Hammond wirklich darstellt. Und dass die Liebe zwischen den beiden sie in den  Abgrund ziehen könnte. Doch genau das macht dieses Buch auch zu einem absoluten Page-Turner...
"Ich hatte gewollt, dass sie mir gehörte. Jetzt war es an mir, sie zu beschützen. Vielleicht war es verrückt, sie nach allem, was geschehen war, immer noch zu begehren, aber wir gehörten zusammen, und niemand würde sie mir wegnehmen, bis mich der Teufel holte."
Ich kann das letzte Buch der Reihe kaum noch abwarten. Ich fiebere Royal Forever regelrecht entgegen (was ich nur bei wenigen Büchern wirklich mache). Ich kann die neuen Skandale und das Drama wirklich kaum noch erwarten! 


Wesentlich besser als das erste Smith Buch. Viele erotische Momente, gemischt mit einer Menge Drama.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen