Freitag, 1. Juli 2016

Mein Monat Juni....


Ich bin wirklich mehr als stolz auf meinen Lesemonat der sage und schreibe 17 Bücher umfasst...


  1. Rock Me (349 Seiten)
  2. Wicked Heart (310 Seiten)
  3. Keepin' Alive - Zurück in Leben (213 Seiten)
  4. Forever In Love - Meine Nummer Eins (317 Seiten)
  5. Perfect Passion - Fesselnd (351 Seiten)
  6. Dark Love - Dich darf ich nicht finden (434 Seiten)
  7. Sisters In Love - Lily (400 Seiten)
  8. Beautiful Player (364 Seiten)
  9. Rock Kiss - Ich berausche mich an dir (412 Seiten)
  10. Stepbrother Dearest (350 Seiten)
  11. The Problem With Forever (480 Seiten)
  12. In Seinen Augen (427 Seiten)
  13. Little Lies - Vollkommen vertraut (291 Seiten)
  14. Lost In You - Verlockendes Geheimnis (538 Seiten)
  15. Lost In You - Süßes Verlangen (602 Seiten)
  16. Lost In You - gefährliches Bekenntnis (600 Seiten)
  17. Die rote Königin (501 Seiten)
Die 17 Bücher die ich diesen Monat gelesen habe, hatten insgesamt 6.393 Seiten was am Tag ca. 231 Seiten macht die ich gelesen habe.



Unter allen Büchern die ich diesen Monat gelesen habe, konnte ich mich mal wieder nicht auf ein Highlight festlegen, aber diese vier haben es mir besonders angetan: The Problem With Forever, Wicked Heart, Dark Love - Dich darf ich nicht finden und Stepbrother Dearest.
Allen vier Büchern hätte ich liebend gern mehr als 5 Sterne gegeben, aber besonders hat mich ein Buch vom Hocker gehauen und überrascht, was mich gleich mal zu meiner Überraschung des Monats führt...




Stepbrother Dearest war ein Buch, welches ich so nicht erwartet hätte. Auf dieses buch bin ich nur durch einen Tipp einer Freundin gekommen, habe mir selber aber nicht besonders viel davon versprochen. Tja da wurde ich mehr als überrascht, denn dieses Buch hat einfach alles...Witz, Liebe, Herzschmerz und ein wunderschönes Happy-End. Ich kann es euch wirklich nur empfehlen!


Wenn es eine Überraschung gibt, gibt es meist auch eine Enttäuschung. Und ja leider gab es die auch diesen Monat wieder...


Ich liebe die Perfect Passion Reihe und auf Perfect Passion - Fesselnd habe ich mich auch schon seit Monaten gefreut, doch leider war ich im Endeffekt etwas enttäuscht. Nicht das mir das Buch nicht gefallen hätte, die Geschichte war schon gut, doch leider hatte ich mir wesentlich mehr versprochen...


Und zum Schluss natürlich wie immer meine Neuzugänge...


Und auch wenn es nicht so aussieht, habe ich mich mit 12 Büchern diesen Monat mehr als zurückgehalten. Von den neuen Büchern habe ich diesen Monat auch schon die Hälfte gelesen und vier der englischen Bücher habe ich auch vor einer Weile schon einmal auf deutsch gelesen...



Kommentare:

  1. Huhu, Steffi :)

    OmG, 17 Bücher ?!! Ich glaube, von sowas habe ich noch nie gehört! Das ist auf jeden Fall ein ganz anderes Level als bei anderen Buchbloggern (auch im Gegensatz zu mir)! Hattest du Ferien oder liest du immer so viel? Ich meine, du hattest noch nicht mal pro Buch zwei Tage ... Reife Leistung! ;)

    Alles Liebe,
    Laura von Lauras-Lesezeiten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Laura,
      nee ich hatte keine Ferien oder ähnliches, so zwischen 15 und 20 Büchern ist mein normaler schnitt was mein Lesemonat angeht :)

      Löschen
    2. Uiuiui, Respekt ;D Ich schaffe gerade mal vier - sechs Stück.
      Arbeitest du oder gehst du noch zur Schule? Finde leider kein "Über mich" auf deinem Blog ...

      Löschen
    3. Ja es gibt auch Monate da lese ich weniger, aber der Juni war ein guter Monat 😉
      Aber ja ich mache beides, studieren und arbeiten. Doch momentan hab ich Semesterferien ☺️

      Löschen
    4. Hey Laura, mir ist gerade aufgefallen, dass du meintest du findest kein"Über Mich" auf meinem Blog...tja da musst du nur auf mein Bild an der Seite klicken, dann kommst du dahin ;)

      Löschen