Freitag, 20. Mai 2016

[Rezension] Closer To You - Erkenne Mich

Buchcover




Infos


Titel: Closer To You - Erkenne Mich
Autor: J. Kenner
Anzahl der Seiten: 384
Verlag: Diana
Preis: 9,99€
ISBN-13: 978-3-453-35889-8
Erscheinungsdatum: 11. April 2016





Die Liebe zu dem selbstbewussten und leidenschaftlichen Jackson hat Sylvia verändert. Bei ihm kann sie sich fallen lassen, mit ihm die Dämonen ihrer Vergangenheit vergessen. Bis ausgerechnet ihr dunkelstes Geheimnis für Jackson zum Verhängnis wird: Er gerät unter Verdacht, Sylvias größten Feind ermordet zu haben. Als nicht nur sein Ruf, sondern auch sein Leben auf dem Spiel steht, trifft Jackson eine Entscheidung, die Sylvia den Boden unter den Füßen wegzieht...



*Diese Rezension enthält minimale Spoiler der beiden ersten Teile der Reihe,*

Wow. Wirklich spektakulär. Ein tolles Ende für diese Trilogie.
Seit vorbereitet auf eine emotionale Achterbahnfahrt die J. Kenner mit dieser Trilogie bietet. Julie nimmt einen mit auf eine Fahrt voller Höhen und Tiefen, mit Wendung um Wendung.
Closer To You - Erkenne Mich ist der lang Erwartete Abschluss der Stark International - Trilogie. Wir haben miterlebt wie Jackson und Sylvia ein Hindernis nach dem anderen auf dem Weg zu ihrem Happy End überwunden haben und am Ende von Buch 2 wartete wohl die größte Herausforderung für ihre Liebe.
Closer To You - Erkenne Mich verliert keine Zeit und springt direkt wieder in die Handlung wo Band 2 geendet hat. Mit dem Verdacht das Jackson den Fotografen Reed ermordet hat. Das jemand anderes das gemeinsame Bauprojekt sabotiert. Mit einer ganzen Menge Probleme die die beiden zu bewältigen haben.
"Verflucht, wenn man liebt, muss man beängstigende Entscheidung treffen. Aber die Entscheidung für dich - für uns? Die ist überhaupt nicht beängstigend."
Auch wenn die beiden immer noch viele Probleme und vor allem das Vergessen in ihrer körperlichen Verbindung suchen, schaffen sie es endlich miteinander zu reden, miteinander auf einer tieferen Ebene zu kommunizieren. Ich mochte, dass der Schwerpunkt von der sexuellen Anziehung der beiden, auf eine realistische Ebene verlagert wurde, wenn zwei Menschen lernen miteinander zu leben und die gegensätzlichen Naturelle in Einklang zu bringen. Und das erfordert Zeit. Weswegen das Tempo dieses Buches insgesamt etwas langsamer als das der Vorgänger ist. Die Story war wie immer gut entwickelt, doch trotzdem allem habe ich an manchen Stellen darauf gewartet das etwas mehr passiert. Für mich war es vor allem der Punkt das ich Jackson so sehr liebe, der mich dazu angehalten hat nicht zu ungeduldig mit den Charakteren zu werden.
"Du bist mein leben Syl. Du bist das Blut in meinen Adern. Du bist der einzige Mensch, der mich zerstören kann, und der einzige Mensch, der mich retten kann. Und in diesem Augenblick brauche ich dich mehr als die Luft zum atmen."
Doch was sich nicht bestreiten lässt ist, dass man die Unsicherheit und Verwundbarkeit der beiden Protagonisten fühlen kann. Und trotz allem was die beiden bewältigen müssen, haben sie eine innere Stärke...erstaunlich. Besonders Sylvia, die mich anfangs etwas genervt hat da sie sich sehr von ihren Ängsten hat leiten lassen, hat mich umgehauen als sie erst einmal an ihre eigene Kraft geglaubt hat.
Aber vor allem bin ich ein riesiger Fan von Jackson. Von seiner Intensität, seinem Mut und Stärke die in allem mitschwingt was er macht. Und wenn Jackson und Sylvia intim miteinander sind...puh..ihre Leidenschaft ist explosiv und wild. Und die Sinnlichkeit die zwischen den beiden in jedem Moment besteht ist grandios.


Ich hatte viele offene Fragen als ich mit diesem Buch angefangen habe. Und ich konnte nicht schnell genug lesen um sie alle zu bekommen. Dabei hat J. Kenner mir wieder eine grandiose und sexy Story geliefert. Mit jeder Menge Drama, herzzerreißenden Momenten und voller zweiter Chancen.
"Eine zweite Chance. irgendwie scheint sich das bei mir und Jackson wie ein roter Faden durchzuziehen."


Großartiges Finale der Reihe! Toll geschriebenes Buch mit komplizierten Charakteren, voller Emotionen und Leidenschaft.



Danke an den Diana Verlag und das Randomhouse Bloggerportal, die mir dieses Buch zur Verfügung gestellt haben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen